persönlich.
persönlich.
unabhängig.
unabhängig.
sicher.
sicher.
 
 

Häufig gestellte Fragen

Was ist e-Secure?

Mit e-Secure verfügt die Ersparniskasse Affoltern i.E. AG über eines der sichersten Loginverfahren auf dem Markt. Das Verfahren funktioniert mit einer separaten App und wird für das Login ins e-Banking sowie die Signierung von Zahlungen verwendet. Haben Sie ab und zu keinen oder schlechten Empfang? Kein Problem! e-Secure funktioniert auch offline. e-Secure ist kostenlos und funktioniert mit Android und iOS.

Wie logge ich mich mit e-Secure ein?
Geben Sie wie gewohnt auf der e-Banking Login-Seite Ihre Vertragsnummer und Ihr Passwort ein.

  • Bestätigen Sie die Push-Nachricht auf Ihrem Gerät.
  • Sie gelangen nun ins e-Banking.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um e-Secure verwenden zu können?

  • Vertrag und Passwort für das e-Banking
  • Ein Gerät mit Betriebssystem Android (ab Version 4.3) oder Apple-iOS (ab Version 10)
  • Die aktuellste Version von e-Secure

Was sind die Vorteile von e-Secure?
e-Secure ist einfach zu bedienen, praktisch und auf dem neusten Stand der Technik. Ausserdem funktioniert
e-Secure auch ohne Internetempfang.

Was geschieht mit den bisherigen Sicherheitsverfahren SMS-Code und Streichliste?
Die bisherigen Sicherheitsverfahren SMS Code und Streichliste werden beide durch e-Secure abgelöst. Nach erfolgreicher Migration wird das bisherige Verfahren deaktiviert. Neukunden verwenden ausschliesslich e-Secure.

Wie funktioniert die Migration zu e-Secure?
Sie müssen nichts unternehmen. Wir migrieren alle Kunden gestaffelt auf das neue Loginverfahren. Sobald Ihr Vertrag zur Migration vorgemerkt ist, erhalten Sie eine Nachricht im Browser. Folgen Sie den Anweisungen um zu e-Secure zu migrieren. Eine detaillierte Beschreibung sowie Erklärvideos zu diesem Thema finden Sie auf der Seite «e-Secure».

Was ist eine Push-Nachricht?
Eine Push-Nachricht ist eine Meldung einer installierten App, welche auf ihrem Gerät erscheint. Mit dem neuen Sicherheitsverfahren e-Secure erhalten Sie sowohl beim Login als auch für das Signieren von Zahlungen eine Push-Nachricht auf Ihr Gerät, die von Ihnen akzeptiert werden muss um den Prozess fortzuführen.

Warum erhalte ich keine Push-Nachricht?
Haben Sie Mitteilungen auf Ihrem Gerät akzeptiert? Bei Android finden Sie diese Einstellungen unter «Benachrichtigungen zulassen». Bei iOS unter «Mitteilungen erlauben». Beim nächsten Login sollten Sie dann eine Mitteilung erhalten.

Wie funktioniert die Zahlungsvisierung mit e-Secure?

  • Erfassen Sie im e-Banking Ihre Zahlung und führen Sie diese aus,
  • überprüfen Sie den Empfänger und den Betrag in der Push-Nachricht auf Ihrem Gerät,
  • geben Sie Zahlung frei, indem Sie «jetzt signieren» wählen.
  • Die Zahlung wird ausgeführt.

Was muss ich tun, wenn ich meine Vertragsnummer vergessen habe?
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Kundendienst e-Banking.

Ich habe mich durch die mehrmalige Eingabe eines falschen Passworts gesperrt. Was kann ich tun?

  • Wenn Sie sich nur vertippt haben und das Passwort wissen, dann wählen Sie im Browser «Entsperren». Sie erhalten dann eine Push-Nachricht um Ihren Vertrag zu entsperren.
  • Wenn Sie das Passwort vergessen haben, dann wählen Sie «Passwortbrief bestellen». Sie erhalten dann per Post ein neues Passwort.

Wie viele Geräte können pro Kunde registriert werden?
Pro Kunde können bis zu 5 Geräte registriert werden.

Kann e-Secure auch im Ausland verwendet werden?
Ja, e-Secure kann auch im Ausland verwendet werden. Voraussetzung ist eine Internetverbindung.

  • Für die Verwendung via Roaming können Gebühren anfallen. Der Datenverbrauch von e-Secure ist jedoch sehr gering.
  • Verwenden Sie für die Verbindung niemals öffentliche, unverschlüsselte WLANs.

Kann e-Secure auch ohne Internetverbindung verwendet werden?
Ja, sowohl das Login wie auch die Transaktionssignierung können auch ohne Internetempfang vorgenommen werden. Eine detaillierte Beschreibung sowie Erklärvideos zu diesem Thema finden Sie auf der Seite
«e-Secure»

Warum muss ich mich beim Login und bei der Transaktionssignierung zusätzlich mittels Face ID, Fingerprint oder Pass Code authentifizieren?
Zur zusätzlichen Sicherheit muss das Login und die Transaktionssignierung mit einem biometrischen Verfahren wie Fingerprint oder Face ID bestätigt werden, falls dies auf Ihrem Smartphone oder Tablet eingerichtet ist. Ansonsten werden Sie zur Eingabe Ihres persönlichen PIN-Codes aufgefordert, falls dies auf Ihrem Gerät aktiviert ist.


Unser e-Banking ist eine zukunftsorientierte Bankdienstleistung, die es Ihnen ermöglicht, via Internet mit Ihrer Bank zu kommunizieren. Mit dem e-Banking können Sie 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr praktisch und bequem mit Ihrem PC von zu Hause aus, im Geschäft oder in den Ferien Bankgeschäfte tätigen.

Wie sieht das Dienstleistungsangebot aus?
Konto / Zahlungsverkehr
Saldo der Konten Abfragen und detaillierte Auszüge abrufen, Zahlungen erfassen, bearbeiten und freigeben, (Einzel-, Dauer-Zahlungsauftrag sowie DTA-Filetransfer und Zahlungsliste), Zahlungseingänge abfragen (Filetransfer mit BESR-Daten).

Depotbestände abfragen und detaillierte Auszüge abrufen

Was kostet mich das e-Banking?
Der e-Banking-Vertrag ist kostenlos. Wenn Sie bereits die notwendige PC-Infrastruktur besitzen, fallen nur die laufenden Gesprächstaxen Ihres Telefonnetzbetreibers an. Ferner verweisen wir auch auf unsere Broschüre "Dienstleistungen und Preise".

Kann ich e-Banking von jedem PC aus benutzen?
Ja, Sie können e-Banking von jedem mit dem Internet verbundenen PC und von einem x-beliebigen Standort aus benutzen, wenn der PC die Hard- und Softwarevoraussetzungen erfüllt.

Wie erhalte ich Zugang zum e-Banking?
Sobald wir Ihre Anmeldung und damit die erforderlichen Angaben erhalten haben, stellen wir Ihnen die Vertragsunterlagen zu.

Nach deren Unterzeichnung erhalten Sie Ihre Benutzeridentifikation, Ihr Passwort. Mit diesen Unterlagen können Sie unser e-Banking starten und das Angebot vollumfänglich nutzen.

Neues Loginverfahren mit der App «e-Secure»
Haben Sie die App «e-Secure» auf Ihrem Gerät eingerichtet, melden Sie sich künftig wie gewohnt mit Iher Vertragsnummer und dem persönlichen Passwort im e.Banking an. Auf Ihrem Smartphone oder Tablet erscheint eine Meldung, die Sie auffordert, das Login zu bestätigen. Zusätzlich muss das Login mit enem biometrischen Verfahren wieFingerprint oder Face ID bestätigt werden, falls dies auf Ihrm Smartphone oder Tablet eingerichtet ist. Ansonsten werden Sie zur Eingabe Ihres persönlichen PIN-Codes aufgefordert, falls dies auf Ihrem Gerät aktiviert ist. Danach gelangen Sie direkt ins e-Banking.

Welcher Internetprovider soll für e-Banking gewählt werden?
Sie können jeden Internetprovider benutzen, um mit unserem e-Banking zu arbeiten. Wir empfehlen Ihnen einen Provider mit günstigen Konditionen und Knoten in Ihrer Nähe.

Anmeldung Internetanschluss

Falls Sie noch keinen Internetanschluss haben, können Sie bei einem beliebigen Provider einen Internetanschluss beantragen. Mit dem Zugang aufs Internet können Sie von der Vielfalt der Informationen und Anwendungen auf dem weltumspannenden Netz profitieren.

Vergleichen Sie die Preise, Konditionen und die geografische Verteilung der Anschlussknoten der verschiedenen Provider.

Wie lange dauert der Start von e-Banking?
Die Einwahl ins Internet ist von der Auslastung des Internets und der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung abhängig.

Kann ich auch vom Ausland aus e-Banking nutzen?
Ja, denn gerade dies ist ein wesentlicher Vorteil von e-Banking.

Achtung: Einzelne Länder kennen Import-/Exportbeschränkungen für die Verschlüsselungssoftware (siehe Ziff. 7 der e-Banking-Bestimmungen).

In welchen Fällen wird der e-Banking-Vertrag gesperrt?
Nach drei ungültigen Anmeldungen wird Ihr Vertrag aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Sperrung kann nur nach Rücksprache mit der Bank aufgehoben werden.

Kann ich als Kunde mein Passwort abändern?
Ja, Sie werden bei Ihrem ersten Login dazu aufgefordert. Wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut mutieren möchten, können Sie dies im Hauptmenü "Einstellungen" tun.

Wie viele Zeichen muss das Passwort aufweisen?
Für das Passwort müssen Sie mindestens 8 und maximal 12 Zeichen eingeben. Bitte verzichten Sie auf Kombinationen, die sich auf Ihr persönliches Umfeld beziehen (Geburtsdatum, Telefonnummer, Autonummer etc.).

Muss ich beim Passwort auf die Gross-/Kleinschreibung achten?
Ja, das Passwort wird auf Gross-/Kleinschreibung geprüft. Die Buchstaben der Passwortzusätze können Sie jedoch auch in Kleinbuchstaben eingeben.

zurück                                         

© ERSPARNISKASSE AFFOLTERN IM EMMENTAL
Datenschutz: Beachten Sie bitte die entsprechenden Ausführungen. Alle Rechte vorbehalten.